sera Omnipur 50ml

sera Omnipur 50ml

Ein Heilmittel für Süßwasseraquarien gegen die meisten Krankheiten von Fischen. Mehr Infos

check_circle Lieferbar
event Wir versenden morgen
6,30 €

126,00 €/l

add_card
- +
Beim Kauf dieses Produkts erhalten Sie 6 Treuepunkte als Gutschein im Wert von 0,12 €. Ihre Treuepunkte
Der niedrigste Preis seit 30 Tagen
Beschreibung

HEilmittel gegen die meisten Krankheiten in Süßwasseraquarien wie bakterielle Infektionen, Flossenkrankheiten, Schimmel (Saprolegnia, Achlya), Hautentzündungen (Costia, Chillodonella), Hautparasite und  Würmer Oodinium, Dactylogyrus oder Gyrodactylus. Desinfektion für äußere Verletzungen.

 

 

Anwendung:

Vor der Anwendung schütteln! 22 Tropfen oder 1ml reichen für 20 l Aquariumwasser aus. Falls nach 7 Tagen keine Verbesserung beobachtet werden kann, ist die Therapie nach einer 24 Stunden langen Filtration mit aktiver Kohle zu wiederholen. Während der Therapie soll man ausreichend lüften, die UV Lampe ausschalten und keine aktive Kohle zur Filtration einsetzen. Danach eine Filtration mit aktiver Kohle. Zur Prävention alle zwei Monate Halbdosis anwenden. Bei neuen Fischen einschlägig normale Dosis um Parasiten zu vermeiden. Sera omnipur kann Pflanzen mit weichen Blättern beschädigen.

Zusammensetzung: 9-Aminoacridinhydrochlorid 105mg, Acriflavinchlorid 600mg, Ethatridin-Lactat 3375mg, Malachitoxalat 79mg, aqua purificata ad 100ml. Nicht für Konsumfische bestimmt. Soll nicht mit anderen Therapiemitteln kombiniert werden.

Packung: 50 ml

Mehr expand_more

HEilmittel gegen die meisten Krankheiten in Süßwasseraquarien wie bakterielle Infektionen, Flossenkrankheiten, Schimmel (Saprolegnia, Achlya), Hautentzündungen (Costia, Chillodonella), Hautparasite und  Würmer Oodinium, Dactylogyrus oder Gyrodactylus. Desinfektion für äußere Verletzungen.

 

 

Anwendung:

Vor der Anwendung schütteln! 22 Tropfen oder 1ml reichen für 20 l Aquariumwasser aus. Falls nach 7 Tagen keine Verbesserung beobachtet werden kann, ist die Therapie nach einer 24 Stunden langen Filtration mit aktiver Kohle zu wiederholen. Während der Therapie soll man ausreichend lüften, die UV Lampe ausschalten und keine aktive Kohle zur Filtration einsetzen. Danach eine Filtration mit aktiver Kohle. Zur Prävention alle zwei Monate Halbdosis anwenden. Bei neuen Fischen einschlägig normale Dosis um Parasiten zu vermeiden. Sera omnipur kann Pflanzen mit weichen Blättern beschädigen.

Zusammensetzung: 9-Aminoacridinhydrochlorid 105mg, Acriflavinchlorid 600mg, Ethatridin-Lactat 3375mg, Malachitoxalat 79mg, aqua purificata ad 100ml. Nicht für Konsumfische bestimmt. Soll nicht mit anderen Therapiemitteln kombiniert werden.

Packung: 50 ml